Sonntag, 8. Juli 2012

Fantasy-Mittelalterkleid [2] - Schnittmuster 1:1 auf Papier erstellt

nachdem gestern das Basisschnittmuster fertig wurde geht es jetzt an das Grübeln über die Feinheiten.

Aber viele von euch werden sich fragen, warum denn ein Papierschnittmuster und ähnliche Extraarbeiten.

Ganz schlicht und einfach... Papier ist billiger und einfacher zu bekommen, als der gute Stoff oder diese Spezialsachen, die es noch für Schnittmustererstellen gibt. Denn ich finde es zu schade Stoff zuzuschneiden und nacher passt es alles nicht ...

hier ein kleiner Eindruck vom Stoff ^^

Bitte beachtet das hier die Farben durch die Kamera etwas zu blaustichig und blass sind:

Das Umrechnen, wie ich schon vorher schon erwähnte nicht das einfachste,
aber ich habe eine Formel für mich gefunden die funktionieren könnte.
Nehmt die Zahlen, die ihr habt und rechnet euch, nachdem ihr euch ausgemessen habt, den Faktor aus, um den ihr vergrößern müsst.

Aber macht das für jedes Teil des Schnittmusters einzeln ;-)

Ich bin darauf gekommen, als ich mein Reenactment-Kleid noch einmal am Saum nachgemessen habe,
um für die Brettchenborte planen zu können.

Hier meine Webpatrone dazu...

GTT-File der Fledermäuse

Für die Brettchenweber unter euch ... das ist die Webpatrone, die ich mit dem GTT erstellt habe. Die endgültige Farbstellung wird davon abhängen, was ich an zum Kleid passenden Baumwollgarn noch zugekauft bekomme.

jetzt grübel ich über den "Einbau der Ärmel" und die Form des Halsausschnitts nach und ob das überhaupt alles so zusammenpasst wie ich mir das im Kopf vorstelle... also soweit erst einmal für heute mit dem WIP-Stand des Projektes

Kommentare:

  1. Ich bin ja immer zu blöd für GTT und greif auf Fertigmuster zurück. Aber so selten, wie ich den Brettchenwebrahmen hervorhole, macht das auch Sinn.
    Bin ja mal auf das Fantasy-Ergebnis gespannt!

    LG

    Alva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Moin Alva,
      dann frag doch das nächste Mal wegen eines Musters bei mir ;-) .....

      Löschen

Share it on

Follow Fenriswitch's Zeitreisen by Email