Freitag, 17. August 2012

Mittelalterkleid [6] - Es ist vollbracht ...

Moin Moin lieber Leser,

ich habe es geschafft, das Kleid ist fertig.

Gestern habe ich mit meiner Schneiderfee zusammengesessen und wir haben das Kleid fertig bekommen.

Naja, so ganz fertig ist vielleicht ein bißchen zu optimistisch.
Denn jetzt sind noch so kleine Ecken per Hand nachzuarbeiten, wo die Nähmaschine nicht mehr weiterkam.
Oder auch das Bügelequipment rauskramen und die Nähte mit dem Bügeleisen überarbeiten.

Deshalb heute noch kein Fotos.. ich werde es aber "nachliefern".

Als interessantes Detail haben wir die Ärmel am unteren Saum mit der Brettchenborte zum vesäubern besetzt und auch die Form der Ärmel ist völlig anders als die Vorlage. Sie sind am Unterarm eng und gerade geschnitten und laufen dann am Schultersaum breit aus.

Ich war gestern einmal mehr erstaut, wieweit nach dem Schnüren der untere geplante Rocksaum hochgerutscht ist aber es war ja noch genug Länge übrig das der Rocksaum beim Abstecken nach unten rutschen konnte... Ich schätze das dafür beim Zuschneiden und Berechnen der Länge gut und gerne 5cm mit einkalkuliert werden können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Share it on

Follow Fenriswitch's Zeitreisen by Email